Weihnachtsmarkt Bochum

Am 7.12. gab es viel zu sehen auf dem Weihnachtsmarkt in Bochum. Lichterglanz, Leckereien, jede Menge schöne Sachen, etwas zum Wärmen für Innen und Aussen – die Auswahl rund um den Weihnachtsmarkt war vielfältig. Einen Mittelalterlichen Markt gab es an der Pauluskirche und ein kleiner Märchenwald war auch zu sehen. Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit. Den Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten haben wir nicht bestaunen können – laut Ansager haben die Engel verboten, dass der Weihnachtsmann seinen Schlitten bei dem starken Wind über den Platz schweben lässt. Vielleicht ein Grund den Markt noch einmal zu besuchen.

Geschrieben von Eleonore Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.