Willkommen

Hervorgehoben

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
herzlich Willkommen auf den Internetseiten der ver.di Senioren.

Mit unseren Internetseiten wollen wir auf unsere Arbeit aufmerksam machen. Wenn Du in unserem Bezirk wohnst und Interesse besitzt, laden wir dich ein, uns zu besuchen.

Ver.di-Senioren erklären sich solidarisch

Die ver.di-Senioren vom Bezirk „Linker Niederrhein“ erklären sich solidarisch mit der berechtigten Forderung der Kolleginnen und Kollegen in den Sozial- und Erziehungsdiensten für eine Aufwertung ihrer verantwortungsvollen Arbeit und für eine Neuregulierung der Eingruppierungsvorschriften.

DSC_0044[1] DSC_0043[1]

Die ver.di-Senioren unterstützen den unbefristeten Streik.

Besichtigung des Schiffshebewerk Henrichenburg

Das am 11. August 1899 von Kaiser Wilhelm II eröffnete Schiffhebewerk Henrichenburg besuchten am 23. August 2015 die ver.di-Senioren vom Bezirk „Linker Niederrhein“. In vier Gruppen aufgeteilt wurden die Kolleginnen und Kollegen bei einer geführten Besichtigung über die Funktionsweise und Bedeutung dieses zum Dortmund-Ems-Kanal gehörende Industriedenkmal ausführlich informiert.

IMG_6757 IMG_6748 IMG_6738 IMG_6749

Anschliessend wurde das Centro in Oberhausen besucht, wo man sich bei herrlichem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen auf der Promenade des Einkaufscentrum stärken und entspannen konnte. Die eine oder andere Anekdote wurde ausgetauscht und man konnte sagen: „Heute ein König“!

IMG_6758 IMG_6759

Informationsbesuch beim WDR in Köln

Am 5. und 17. März 2015, sowie zusätzlich am 2. April 2015 besuchten insgesamt 150 Kolleginnen und Kollegen den WDR in Köln.

IMG_6413 IMG_6684 IMG_6423 IMG_6416

Die ver.di-Seniorinnen und Senioren wurden kompetent, ausführlich und mit viel Sachkunde von WDR Mitarbeitern während eines 2-stündigen Rundgang durch verschiedene Gebäudekomplexe über unsere Landesrundfunkanstalt in NRW, der WDR, informiert.

IMG_6422 IMG_6421 IMG_6681 IMG_6682

Weiterlesen

Besuch beim WDR

Am 5. März 2015 besuchte eine erste Gruppe der ver.di-Senioren mit 50 Kolleginnen und Kollegen den WDR in Köln. Weitere Besichtigungstermine sind der 17. März 2015 und zusätzlich noch am 2. April 2015. Ein ausführlicher Bericht erfolgt nach der Fahrt am 2. April 2015, dann haben insgesamt 150 (!) Kolleginnen und Kollegen mehr über die WDR-Studios von Hörfunk und Fernsehen erfahren.

IMG_6413 IMG_6412

Ver.di-Senioren unterstützten DGB-Mindestlohn-Aktion in Krefeld

Jürgen Hilgers und Detlef Schaafs von den ver.di-Senioren unterstützten am 12. Januar 2015 die DGB-Mindestlohn-Aktion im Krefelder Hauptbahnhof. Am frühen Morgen verteilten sie an die Berufstätigen Aktionstüten gefüllt mit Proviant und Informationsmaterial zum Mindestlohn und führten kurze informative Gespräche. An der Mindestlohn-Aktion in Krefeld beteiligten sich Kolleginnen und Kollegen von ver.di, IG-Metall, EVG, NGG und der IG-BAU.

 

Jahresabschluss-Fahrt der Senioren nach Aachen

Ihre letzte Fahrt im Jahr 2014 führte die ver.di-Senioren vom „Linken Niederrhein“ zum Weihnachtsmarkt nach Aachen. Leider spielte der sonst ver.di-freundliche Wettergott nicht mit, es regnete in Strömen. Aber leckerer Kaffee und Kuchen versüsste den Aufenthalt.

IMG_6372 IMG_6366

Wem es beim Rundgang über den Weihnachtsmarkt zu kalt wurde erwärmte sich bei einem (oder auch zwei) Glas leckerem Glühwein.

IMG_6373 IMG_6371

Trocknen konnte man sich dann anschliessend in einer der vielen Studentenkneipen.

IMG_6375 IMG_6378

Es zeigte sich mal wieder, ver.di-Senioren sind keine Schönwetter-Gewerkschafter.

Ein besinnliches Weihnachtsfest und eine frohes neues Jahr 2015 wünscht euer ver.di-Reiseteam